Home / Herren / 2. Buli / Bundesligateam begeistert die Neuwittenbeker Jugend

Bundesligateam begeistert die Neuwittenbeker Jugend

Neuwittenbek Zum Abschluss des Jahres 2013 bot der TSV seiner Jugendabteilung noch ein kleines Highlight. Zusammen mit dem Bundesligateam und den U19 Nationalspielerinnen Hannah Hartges und Nele Breiholdt absolvierten die U11/13 und die U15 jeweils eine kleine Trainingseinheit sowie ein gemischtes Turnier.
Beginnen durften die Kleinsten. Mit gerade einmal sieben Jahren schnappte sich Bo Lenne den Kapitän des Zweitligisten Jannik Drews, um gemeinsam an seinen Passfähigkeiten und am Ballhandling zu arbeiten. news_weihnachten_1Aber auch die restlichen zwölf U11er und U13er hatten mindestens einen Bundesligaspieler an der Seite und lauschten hoch interessiert den Tipps der „Profis“. Im Anschluss an die kleine Trainingseinheit folgte dann ein kleines Turnier auf kleine Tore. Je zwei Jugendspieler und zwei Bundesligaspieler bildeten ein Team und gingen gemeinsam auf Torejagd. Alle Spieler zeigten dabei vollen Einsatz und freuten sich über jedes Tor. Zum Abschluss gab es dann noch ein gemeinsames Foto mit allen beteiligten.news_weihnachten_3
Danach waren dann die Großen dran. Die U15, welche bereits in ihren Trikots in der Halle stand, war heiß auf dieses besondere Training. Genau wie bei den Kleinen wurde zunächst gemeinsam das Passen und das Ballhandling trainiert. Im Gegensatz zu der U13 wurden aber noch die Torhüter eingeschossen. Dann startete zunächst mal eine Partie Bundesliga gegen U15 (unterstützt von Hannah Hartges und Daniel Kunze). Hier bewies vor allem Jelde besondere Abschlussstärke. Mit vier Treffern glänzte das junge Talent bereits mit 10 Jahren gegen die Bundesligamannschaft. Allerdings zeigten die „Profis“ den jungen Spielern auch immer wieder, was im Floorball möglich ist und gewannen wenig überraschend das Aufeinandertreffen. Nun folgte auch hier ein Turnier mit gemischten Mannschaft. Hier konnten alle U15er noch einmal ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und zusammen mit den Cracks der Bundesligamannschaft schöne Tore herausspielen.news_weihnachten_4

Team Manager Daniel Kunze: „Wir wollten den Kindern noch mal einen besonderen Jahresabschluss bieten und sie noch mehr für den Floorballsport begeistern. Und den Gesichtern nach zu urteilen ist uns das gelungen. Das wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Bereits nächste Woche wollen wir bei einem Weihnachtsturnier der Bordesholmer U13 aufschlagen.“

Daniel Kunze

Check Also

Saisonabschluss mit erneutem Derbysieg

Gettorf Seahawks – TSV Neuwittenbek 3:6 (2:2; 1:2; 0;2) Am vergangenen Samstag, dem 10.03.2018, stand …